Pressemeldungen

Antimikrobielle Beschichtung mit Langzeitwirkung für Oberflächen

Forscher am INM haben antimikrobielle, abriebfeste Beschichtungen entwickelt, die Keime zuverlässig und langfristig abtöten und gleichzeitig das Einnisten neuer Keime verhindern.

Neues Komposit schützt vor Korrosion bei hoher mechanischer Belastung

Materialforscher am INM haben ein Kompositmaterial entwickelt, das umweltfreundlich die Korrosion von Metallen auch unter extremen Bedingungen verhindert.

Neuer Gleitlack ermöglicht fettfreies Schmieren und Korrosionsschutz in einem

Forscher am INM haben einen Gleitlack für Metalle und Metalllegierungen entwickelt, der auch ohne Fett schmiert und gleichzeitig vor Korrosion schützt.

Glasartige Diffusionssperrschicht für biegsame CIGS-Solarzellen zum Aufsprühen

Forscher am INM haben für biegsame CIGS-Solarzellen eine Barriereschicht entwickelt, die den Wirkungsgrad metallbasierter, flexibler Dünnschicht-Solarzellen erhöht.

TCO Tinten ermöglichen Direktdruck transparenter Leiterstrukturen auf Folie

Forscher am INM haben spezielle TCO Tinten entwickelt, mit denen TCO Schichten nasschemisch auf festen und biegsamen Untergründen, wie zum Beispiel Kunststofffolien, aufgebracht werden können.

Elektronische Mikro- und Leiterbahnen für Touch Screens im Einschritt-Verfahren

Forscher am INM haben ein neues Verfahren entwickelt, mit dem sie makroskopische und mikroskopische Leiterbahnen mit einer Breite von nur 1µm in einem einzigen Produktionsschritt erzeugen können.

Das INM auf der Hannover Messe 2014

Das INM stellt seine aktuellen Entwicklungen aus der Nanokomposit-Technologie in Halle 2 am Stand C 48 vor. Dazu zählen Printed Electronics für Anwendungen auf Touch Screens sowie Schutzbeschichtungen mit maßgeschneiderten Eigenschaften.

Mit dem Mikroskop die Welt erkunden – Girls´ Day am INM

Beim diesjährigen Girls´ Day untersuchen die Schülerinnen mit verschiedenen Mikroskopen Blätter, Münzen, Haare, Nussschalen, Watte oder andere Dinge des Alltags.

„Nanomechanical Testing“ – Spitzenworkshop mit internationalen Experten am INM bereits ausgebucht

Schon zum dritten Mal veranstalten das INM und Hysitron, Inc. den internationalen Workshop zum Thema „Nanomechanical Testing“, an dem etwa 80 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler teilnehmen.

Nanopartikel helfen bei der mikroskopischen Erkennung eines bei Krebs beteiligten Eiweißmoleküls

Wissenschaftler am INM entwickeln eine neue Mikroskopietechnik, bei der Eiweißmoleküle in Zellmembranen erkannt werden können

INM beteiligt sich an europaweitem Großprojekt zu schweißbarem Rostschutz

Im Projekt Weldaprime entwickelt das INM mit zehn europäischen Partnern zinkfreie und schweißbare Schutzbeschichtungen für Stähle

Neuer Kaufmännischer Geschäftsführer am INM

Auf Vorschlag der Gesellschafter des INM wurde Günter Weber zum neuen Kaufmännischen Geschäftsführer des Leibniz-Instituts für Neue Materialien bestellt.

INM entwickelt in Kooperation mit Namibia nachhaltige Baustoffe aus natürlichen Ressourcen

In einem gemeinsamen Projekt wollen die Forscher aus dem Saarland und Afrika Kleber entwickeln, die sich aus natürlichen Ressourcen gewinnen lassen und die Entwicklung nachhaltiger Baumaterialien ermöglichen.

INM unter den 21 deutschen Ausstellern auf der nano tech 2014 in Japan

Das INM präsentiert auf dieser internationalen Fachmesse für Nanomaterialien seine aktuellen Entwicklungen. Damit verstärkt es seine internationale Ausrichtung und strategische Partnerschaft mit Japan.

INM punktet bei Familienfreundlichkeit

Ein Jahr nach dem Erhalt des Zertifikates „audit berufundfamilie“ hat das INM weitere Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie erfolgreich umgesetzt.