Von der Idee zum Markt

Das INM – Leibniz-Institut für Neue Materialien ist eines der renommiertesten Forschungsinstitute seiner Art. Wir arbeiten mit nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen zusammen. Seit vielen Jahren sind wir Partner sowohl von kleinen und mittelständischen Unternehmen als auch von Großunternehmen, die einen besondereren Forschungs- und Entwicklungsbedarf haben..
Das INM ist technologisch und personell exzellent ausgestattet und unterstützt seine Partner bei der Erforschung und Herstellung von Hightech-Produkten.

Partner auf vielen Ebenen

Das INM hat für seine Partner aus Industrie und Forschung ein variables Forschungs- und Technologietransfer-Angebot:

Alles unter einem Dach – Know-how von Anfang an

Grundlagenforschung, Entwicklungen für die Anwendung und Upscaling erhalten Sie am INM aus einer Hand. Das geht nur, weil Experten aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammenarbeiten. Das INM verfügt über Standardprüfverfahren aus der Industrie sowie modernste Analyse- und Messverfahren. Je nach Fragestellung stellen wir ein spezielles Team zusammen. Unsere Chemiker, Physiker, Biologen, Materialwissenschaftler, Ingenieurwissenschaftler, Verfahrenstechniker und Analytiker sind Profis aus Forschung und Technik. Sie arbeiten mit Ihnen zusammen – auf höchstem wissenschaftlichem und technischem Niveau.

Neues Denken – Neue Materialien

Die Grundlagenforschung am INM bildet die Basis für Materialinnovationen. Diese Forschung ermöglicht es, neue Eigenschaften zu entdecken, zu beeinflussen und zu testen. Durch eine gezielte Ausrichtung seiner Grundlagenforschung hat das INM vier Leitthemen für seine künftige Entwicklungs- und Forschungsarbeit definiert.

  • Neue Materialien für Energieanwendungen
  • Neue Konzepte für medizinische und Implantatoberflächen
  • Neue Oberflächen für tribologische Anwendungen
  • Nano-Sicherheit

Chemische Nanotechnologie für die Industrie, Optik und Produktsicherheit

Das INM ist weltweit bekannt für seine modernen und hoch innovativen Materialien für die Anwendung in der Industrie, Optik und Produktsicherheit. Die langjährige Kooperation mit den zum Teil größten Unternehmen in diesen Bereichen, spiegelt die Kompetenz und Innovationskraft des INM wieder.